Unser zentrales
Denkmodell

vew_image
Im Mittelpunkt unserer ganzheitlichen Betrachtung/Beratung steht immer der Consumer Insight, den wir im psychologischen Spannungsfeld zwischen Marke, Produktalltag und Kommunikation finden, ableiten und benennen. Welches der drei Felder im jeweiligen Kontext welche Bedeutung hat, ist höchst individuell und die Betrachtungsweise in bewussten Ausschnitten oder als Ganzes u.a. stark von der Aufgabenstellung/Zielsetzung abhängig.

In welchem Zielrahmen wir den Consumer Insight u.a. betrachten und verstehen können:

  • z. B. als Markenkernstudie, um in kompakter Form über den aktuellen Marken- und Kommunikationsstatus genau Bescheid zu wissen und eine nützliche Bewertungsbasis für weitere Aktivitäten zu haben
  • z. B. als Zielgruppen-Grundlagenanalyse, um unterschiedliche Gruppen für eine gezielte und individuelle Ansprache besser zu verstehen
  • z. B. als Kundenzufriedenheits-Check, um die Kunden- und Markenbeziehung (inklusive Customer Journey und User Experience) besser zu verstehen und damit die Voraussetzungen für Sichtbarkeit, Markenrelevanz, Treue, Kauffrequenz, Kaufintensität und Weiterempfehlungsverhalten zu optimieren
vew_image
vew_image

Der Consumer Insight
ist der Schlüssel zum besseren Verstehen.

Qualitative Marktforschung ist eine einzigartige Kombination aus Wissenschaft und Empathie. Methodik und Intuition. Systematischem Vorgehen und individuellem Verstehen. Die Menschen haben uns dabei viel mehr zu sagen, als wir oft glauben. Wir müssen nur lernen, die richtigen Fragen zu stellen und besser bzw. anders zuzuhören. Dann können wir in ihre Perspektive eintauchen und aus echten INSIGHTS auch relevantes Handeln ableiten. Dann können wir sie mit unserem Tun und Handeln ... mit unserer Kommunikation auch so erreichen, wie es gut und wertvoll für sie ist.
vew_image

Die drei Wirkungsfelder und mögliche
Forschungsthemen im Detail



MARKE


Das Wirkungsfeld Marke ist der Kern und die Basis unserer Beratungsleistung. Hier geht es um die Betrachtung der Persönlichkeit der Marke hinsichtlich Status quo und Potenzial sowie die Wirkung/Relevanz der Marke auf/für die Verbraucher im Wettbewerbsumfeld.
Mögliche Forschungsthemen?
  • Markenimage
  • Markenkern
  • Markenwert
  • Markenpositionierung
  • Markenführung
  • Markenarchitektur
  • Markensegmentierung
  • Markengefühl
  • Markenbenefit
  • Markenaktualisierung
  • Markenpotenzial
  • Markentragfähigkeit/Markenweiterentwicklung
Ihr Erkenntnis-Nutzen?
Das Wirkungsfeld Produkt und Zielgruppenalltag beinhaltet alle Wahrnehmungs-, Erlebnis-, Motiv-, Einstellungs- und Verhaltensaspekte von Verbrauchern innerhalb ihres individuellen Lebens- und Konsumalltags.
Mögliche Forschungsthemen?
  • Lebensweltforschung: der Mensch in seinem Konsum- und Produktalltag
  • Wahrnehmung, Erleben, Einstellungen, Verhalten, Emotion und Motivation gegenüber Produkten, Dienstleistungen und Marken
  • Der individuelle Informations- und Kommunikationsprozess
  • Übergeordnete und gesellschaftliche Entwicklungen sowie intraindividuelle Einstellungs- und Verhaltenstrends (Wertewandel)
  • Zielgruppentypologie
Ihr Erkenntnis-Nutzen?


ALLTAG




ALLTAG


Das Wirkungsfeld Produkt und Zielgruppenalltag beinhaltet alle Wahrnehmungs-, Erlebnis-, Motiv-, Einstellungs- und Verhaltensaspekte von Verbrauchern innerhalb ihres individuellen Lebens- und Konsumalltags.
Mögliche Forschungsthemen?
  • Lebensweltforschung: der Mensch in seinem Konsum- und Produktalltag
  • Wahrnehmung, Erleben, Einstellungen, Verhalten, Emotion und Motivation gegenüber Produkten, Dienstleistungen und Marken
  • Der individuelle Informations- und Kommunikationsprozess
  • Übergeordnete und gesellschaftliche Entwicklungen sowie intraindividuelle Einstellungs- und Verhaltenstrends (Wertewandel)
  • Zielgruppentypologie
Ihr Erkenntnis-Nutzen?


KOMMUNIKATION


Im Wirkungsfeld Kommunikation betrachten wir den Einsatz, die Wirkung und die Inhalte von sämtlichen kommunikativen Maßnahmen für eine Marke und ihre Zielgruppe. Dazu ge­hört auch das individuelle Kommunikations- und Informationsverhalten der Menschen.
Mögliche Forschungsthemen?
  • Werbung im Wettbewerbsumfeld online und offline
  • Social Media
  • Erleben von Kommunikation
  • Customer Journey:
    Orientierungs-, Informations- und Kommunikationsverhalten im Kaufentscheidungsprozess
  • User Experience entlang der Kundenkontaktpunkte
  • Werbewirkung, Konzept, Package und Ausstattung, Werbemittel
Ihr Erkenntnis-Nutzen?
vew_image
vew_image

Valide Forschung und souveräne strategische
Beratung brauchen exzellente Tools.

Welche qualitativen Methoden nutzen wir?
  • Offline
    Tiefeninterviews/Einzelexplorationen, Gruppendiskussionen/Gruppenexplorationen, ethnografische Interviews, Workshops (z.B. Design Thinking)
  • Online
    Individual-Blogs, Tagebücher, mobile Ethnografie, geschlossene Foren (asynchrone Gruppendiskussion über 2-4 Wochen), Webcam-Online-Gruppendiskussion (synchron) Netnografie, Social-Media-Analyse
Welche quantitativen Methoden nutzen wir?